Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Development of a millimetre wave based SAR real-time imaging system for three-dimensional non-destructive testing

 
: Schwäbig, C.; Wang, S.; Gütgemann, S.

:
Volltext ()

Technisches Messen : TM 88 (2021), Nr.7, S.488-497
ISSN: 0340-837X
ISSN: 0171-8096 (Print)
ISSN: 2196-7113 (Online)
Englisch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer FHR ()

Abstract
The following article describes the development of a millimetre wave based real-time imaging system for three dimensional non-destructive testing of goods. For this purpose a rotating antenna is used which is fed from an FMCW radar. The received measuring data is processed with a SAR algorithm. Due to the fact that a reflexive measurement method is used, the integration of the system into existing systems is simplified. To make the computing power-intensive SAR image processing possible, the complete signal processing chain of the image processing is executed on the graphics card. The article elucidates the concept for calculating the measurement parameters which have to be elaborated for the implementation of the image processing of the whole system.

 

Dieser Artikel beschreibt die Entwicklung eines millimeterwellenbasierten Echtzeitbildgebungssystems für das dreidimensionale zerstörungsfreie Prüfen von Werkstücken. Zum Einsatz kommt eine rotierende Antenne, die von einem FMCW-Radar gespeist wird. Die empfangenen Messdaten werden mit einem SAR-Algorithmus prozessiert. Da hier Reflexionsmessungen verwendet werden, kann die Integration des Systems in bereits vorhandene Systeme erleichtert werden. Um die rechenleistungsintensivere SAR-Bildgebung in Echtzeit realisieren zu können, wird in diesem Ansatz die komplette Signalverarbeitungskette zur Bildgenerierung auf der Grafikkarte durchgeführt. Der Artikel erläutert das Konzept zur Berechnung der unterschiedlichen Messparameter, die für die Auslegung der Bildgebung eines solchen Systems berücksichtigt werden müssen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-641737.html