Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kontinuierliches Verfahren zum Erhitzen von Medien mittels Mikrowellenstrahlung und dafür geeignete Mikrowellenanlage

 
: Scholz, Hans Jürgen; Emmerich, Rudolf; Schönwald, Markus

:
Frontpage ()

DE 102019006639 A1: 20190920
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ICT ()

Abstract
Beschrieben wird ein kontinuierliches Verfahren zum Erhitzen eines Mediums in einer Kavität, durchgeführt in einer Mono-Mode-Mikrowellenanlage mit den Schritten:a) in einem Hohlleiter mit rechteckigem Querschnitt wird eine stehende elektromagnetische Welle im TE10 Mode ausgebildet, wobei die Länge des Hohlleiters eine halbe bis sechs Wellenlängen der stehenden elektromagnetischen Welle beträgt,b) das Medium enthält mindestens 1 Gewichtsprozent eines polaren oder polarisierbaren Bestandteiles, bezogen auf das Gesamtgewicht des Mediums,c) das Medium bewegt sich durch mindestens eine Kavität, die das Innere des Hohlleiters ganz oder teilweise durchläuft, so dass das Medium sich in Ausbreitungsrichtung der stehenden elektromagnetischen Welle bewegt, oder das Medium durchläuft mindestens eine Kavität, die senkrecht zur Längsachse des Hohlleiters durch den Hohlleiter verläuft, so dass das Medium sich senkrecht zur Ausbreitungsrichtung der stehenden elektromagnetischen Welle bewegt, wobei die senkrecht durch den Hohlleiter verlaufende Kavität so angeordnet ist, dass ein Maximum des elektrischen Feldes der stehenden Welle in der Kavität auftritt,d) das Medium wird innerhalb von 0,1 Sekunden bis 10 Minuten durch den der elektromagnetischen Strahlung ausgesetzten Teil der Kavität hindurchgeführt,e) das Medium absorbiert 10% bis 99% der eingespeisten Mikrowellenenergie, undf) das Medium erreicht in der Kavität eine Temperatur von 30 °C bis 300°C.Das Verfahren und die Mikrowellenanlage zeichnen sich durch eine hohe Energieeffizienz bei gleichzeitig schonender Behandlung der Inhaltsstoffe des Mediums aus.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-635871.html