Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellbasierte Entwicklung verteilter Systeme mit dem Robot Operating System ROS

Vortrag gehalten auf der Tagung des Fachausschusses GMA 1.50 Grundlagen vernetzter Systeme der FAU Erlangen-Nürnberg, 03.-04.03.2021, Online (16. bis 18. März 2020, Reisensburg/cancelled)
 
: Mayer, Dirk

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-6334244 (3.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 52e59da2d2bcc28a4e19609b257760f1
Erstellt am: 25.3.2021


2020, 24 Folien
VDI/VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik, Fachausschuss 1.50 Grundlagen vernetzter Systeme (Tagung) <2020, Reisensburg/cancelled>
VDI/VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik, Fachausschuss 1.50 Grundlagen vernetzter Systeme (Tagung) <2021, Online>
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
01IS18073C; VERITAS
Verteilte Emergente Regelung im IoT mittels Agil kollaborierender Systeme
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung (EAS) ()

Abstract
Drahtlos kommunizierende Systeme verbessern die Flexibilität und Skalierbarkeit von automatisierten Fertigungs- und Logistikprozessen. Bereits heute sind automatisierte Transportsysteme und Roboter weit verbreitet und werden zukünftig auch durch Drohnen unterstützt. Eine Verteilung der entsprechenden Algorithmen auf die einzelnen Internet of Things (IoT)-Geräte verspricht einen deutlichen Schritt hin zu einer agilen Kollaboration, welche robust gegenüber dynamischen Anforderungen auf der Anwendungsebene bis hin zur Resilienz gegen Störungen beispielsweise der drahtlosen Kommunikation ist. Es stellt sich daher die Aufgabe eines modellbasierten Co-Designs der verteilten IoT-Geräte und ihrer drahtlosen Vernetzung, sowie eines dynamischen Co-Managements beider Bereiche im Betrieb. Am Fraunhofer EAS wird derzeit eine Entwicklungsumgebung realisiert, welche die Bewältigung dieser Aufgabe deutlich beschleunigt. Die Basis ist die Verkopplung der Subsysteme und ihrer Komponenten über das Robot Operating System ROS. Im Vortrag werden die Kooperation zweier Kräne als ein grundlegendes Beispiel für kollaborierende industrielle Systeme und die Umsetzung der entsprechenden modellbasierten Test- und Entwicklungsumgebung vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-633424.html