Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kontinuierliche Produktion von flächigen Halbzeugen aus Faser-Kunststoff-Verbunden

 
: Husemann, Alexander; Freeden, Justus von

:

Automobiltechnische Zeitschrift. ATZ-Produktion 7 (2020), Nr.3-4, S.30-33
ISSN: 1865-4908
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IWU ()
Kalander; Kalander-Direktimprägnierung; Kalandrieren; Faser-Kunststoff-Verbund; Organoblech; Imprägnierung; textile Halbzeuge; Produktionsprozess

Abstract
Die Kalander-Direktimprägnieranlage ermöglicht die kontinuierliche und großserientaugliche Herstellung thermoplastischer faserverstärkter Halbzeuge und bildet somit die Schnittstelle zwischen der Fertigung individuell angepasster Textilien und der presstechnischen Herstellung von Bauteilen aus imprägnierten und konsolidierten Halbzeugen. Durch die Möglichkeit, verschiedene Fasertypen (z.B. Glas, Kohle, Natur) und Textilien (Gewebe, Gelege und Vliesstoffe) mit unterschiedlichen Kunststoffen zu verarbeiten, ergibt sich eine große Variantenvielfalt herzustellender Halbzeuge. Die Imprägnierung der Fasern mit thermoplastischem Kunststoff wird im vom Land Niedersachsen geförderten Projekt KadiText in Parameterstudien untersucht. Zusätzliche Forschungsschwerpunkte sind die Anpassung und Erweiterung der Fertigungskette, sowie die Optimierung der Anti-Haft-Beschichtung der Pressbänder.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-624713.html