Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Digitalisierung industrieller Arbeit. Entwicklungsperspektiven und Gestaltungsansätze

 
: Hirsch-Kreinsen, Hartmunt; Ten Hompel, Michael; Kretschmer, Veronika

:

Ten Hompel, Michael (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.); Vogel-Heuser, Birgit (Hrsg.):
Handbuch Industrie 4.0. Bd.3: Logistik
Berlin: Springer, 2020 (Springer Reference Technik)
ISBN: 978-3-662-58535-1
ISBN: 978-3-662-58529-0
ISBN: 978-3-662-58530-6
ISBN: 3-662-58535-9
S.495-512
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Digitalisierung

Abstract
Im vorliegenden Beitrag werden empirische und konzeptionelle Forschungsergebnisse zu den Konsequenzen einer Industrie 4.0 für Arbeit und Qualifikation zusammengefasst. Empirisch wird von verschiedenen Entwicklungsszenarien von Arbeit ausgegangen. Diese zeigen, dass es keine eindeutigen, deterministisch ableitbaren sozialen Effekte der neuen Technologien gibt. Daher wird Industrie 4.0 als Gestaltungsprojekt verstanden, das konzeptionell auf dem Ansatz des sozio-technischen Systems basiert. Zentrales Ziel dieses Ansatzes ist es, sowohl effiziente als auch qualifikationsorientierte Formen digitaler Arbeit zu realisieren. Davon ausgehend werden die zentralen Gestaltungsmöglichkeiten für die Realisation solcher Arbeitsformen aufgezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-624600.html