Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Architektur einer adaptiven Plattform für unternehmensübergreifende datenbasierte Dienste mit dem International Data Spaces

Architecture of an adaptive platform for cross-enterprise data-based services with the International Data Spaces
 
: Olms, Christian; Nissen, Christian; Schier, Arkadius; Leveling, Jens; Rademacher, Rebecca; Ten Hompel, Michael

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-6220179 (312 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 11ceb013785dc740c73ff214cc076c59
Erstellt am: 4.2.2021


Logistics Journal. Proceedings. Online journal (2020), 7 S.
http://www.logistics-journal.de/proceedings/
ISSN: 2192-9084
Wissenschaftliche Gesellschaft für Technische Logistik (WGTL Fachkolloquium) <16, 2020, Hamburg>
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IML ()
International Data Space (IDS); Datensouveränität; International Data Spaces; Internet der Dinge; Softwarearchitektur

Abstract
Die DE4L Plattform soll datenzentrierte Geschäftsmodelle für KEP-Dienstleister ermöglichen. Die Integration des International Data Spaces (IDS) in DE4L ist durch die Herausforderungen diverser Datenerzeugungsgeschwindigkeiten in Internet der Dinge Anwendungen und der Heterogenität von IDS-Konsumenten beeinflusst. Um beide Herausforderungen in einem bestehenden IDS-Konnektor für Sensordaten zu berücksichtigen, erweitert dieser Beitrag diesen IDS-Konnektor um die Verwendung von Nachrichtenverteilern und Anwendungscontainern. Ergänzt um diese beiden Konzepte kann eine prototypische Erweiterung des IDS-Konnektors auf beide Herausforderungen adaptiv reagieren.

 

The DE4L platform is designed to enable data-centric business models for CEP service providers. The integration of the International Data Space (IDS) in DE4L is influenced by the challenges of various data generation speeds in Internet of things applications and the heterogeneity of IDS consumers. To address both challenges in an existing IDS connector for sensor data, this article extends this IDS connector to include the use of message distributors and application con-tainers. Complemented by these two concepts, a prototypical extension of the IDS connector can respond adaptively to both challenges.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-622017.html