Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entmystifizierung von Künstlicher Intelligenz - Was Entscheider wissen müssen

Junger Wirtschaftsrat Baden-Württemberg. Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
 
: Sügür, Cihan; Schönhof, Raoul; Stahl, Tobias; Wolter-Roessler, Thomas; Barner, Markus; Viellieber, Vanessa
: Barner, Markus; Sander, Daniel

Stuttgart, 2020, 20 S.
Deutsch
Bericht
Fraunhofer IPA ()
Entscheidungsbaum; Expertensystem; Fuzzy-Logik; neuronales Netz

Abstract
Spätestens seit der von der Bundesregierung vorgestellten Strategie zur Künstlichen Intelligenz (KI) ist sie in aller Munde. Gleich ob Wissenschaft, Gesellschaft oder Wirtschaft - überall wird das Thema hoch und runter diskutiert. Viel zu oft aber auf einer Metaebene, die Unternehmern - besonders Entscheidern in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) - keine Klarheit über die Materie verschafft. Vielmehr werden stattdessen sogar unkonkrete Diskussionen Ängste und Mystifizierungen geschürt.
Eins ist klar: KI ist kein Trend, den es auszusitzen gilt. Mit bis zu 430 Mrd. Euro am Bruttoinlandsprodukt Deutschlands bis 20301 wird sie sich zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor - ganz gleich in welcher Branche. Wenn wir in Baden-Württemberg weiterhin Spitzenreiter sein wollen, müssen wir das Thema unternehmerisch verstehen und anwenden können.
Deshalb hat sich der Junge Wirtschaftsrat Baden- Württemberg dazu entschieden, ein “Kompetenzcluster Junges BaWü” auszugründen und ein Positionspapier samt Standortbestimmung zum Thema KI zu schreiben. In diesem Papier soll nicht die gesellschaftliche Debatte aufgegriffen werden - da schon oft an anderer Stelle vorgenommen -, sondern das Thema aus unternehmerischer Sicht beleuchtet werden. Ziel des Papiers ist, dass Sie, insbesondere Unternehmer und Entscheider in KMU in Baden-Württemberg und über unsere Landesgrenzen hinaus, nach der Lektüre dieses Papiers dazu ermutigt und befähigt werden, KI zu verstehen und den Einsatz in Unternehmen faktenbasiert zu begleiten.
Wir als Junger Wirtschaftsrat Baden-Württemberg sehen es als unsere Verantwortung, die Expertise unserer aktiven Mitglieder auch unserem Landesverband sichtbar und zugänglich zu machen. Damit Baden-Württemberg weiterhin wirtschaftlich zu den Spitzenreitern zählt, gilt es, KI zu entmystifizieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-618672.html