Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wertstromanalyse und Wertstromdesign

 
: Erlach, Klaus

:

Bauernhansl, Thomas (Hrsg.):
Fabrikbetriebslehre 1. Management in der Produktion
Wiesbaden: Springer Vieweg, 2020
ISBN: 978-3-662-44537-2
ISBN: 978-3-662-44538-9
ISBN: 3-662-44537-9
S.345-382
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Energieeffizienz; Wertstrommanagement; Gestaltungsrichtlinie

Abstract
Dieses Kapitel stellt die Grundzüge der Wertstrommethode vor, beginnend mit einer Einführung in die Besonderheiten der Wertstromperspektive. Der Abschnitt zur Wertstromanalyse zeigt, wie der Ist-Zustand einer Fabrik sehr effizient ermittelt, dargestellt und bewertet werden kann. Der Abschnitt zur Wertstromdesign zeigt, wie nach acht Gestaltungsrichtlinien systematisch ein idealer Soll-Zustand konzipiert werden kann. Der Abschnitt zur wertstromorientierten Layoutplanung zeigt, wie nach zwei Strukturierungsrichtlinien ein wertstromorientiertes Layout entwickelt werden kann. Der Ausblick geht kurz auf die künftige Bedeutung der Methode ein. Bezogen auf das in Kap. 2 vorgestellte Wertschöpfungsmodell analysiert und gestaltet die Wertstrommethode die Wertschöpfungsprozesse sowie die dazu gehörenden, operativen Planungs- und Steuerungsprozesse (Führungsprozesse). Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Ebenen Arbeitssystem und Produktionsfraktal (Abb. 9.1).

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-608534.html