Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Strategien und Struktur produzierender Unternehmen

 
: Balzer, Viktor; Schrodi, Thomas; Wiendahl, Hans-Hermann

:

Bauernhansl, Thomas (Hrsg.):
Fabrikbetriebslehre 1. Management in der Produktion
Wiesbaden: Springer Vieweg, 2020
ISBN: 978-3-662-44537-2
ISBN: 978-3-662-44538-9
ISBN: 3-662-44537-9
S.35-66
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Aufbauorganisation; Betriebsleistung; Rechtsform; St.Galler-Managementkonzept; Strategie; Stuttgarter Unternehmensmodell

Abstract
Dieses Kapitel behandelt den betriebs- und volkswirtschaftlichen Kontext produzierender Unternehmen und erläutert Strategien, Ziele und Strukturen produzierender Unternehmen näher. Zunächst wird die Produktion als Leistungseinheit in die volkswirtschaftliche Leistungserstellung eingeordnet und deren Bedeutung dargestellt. Den Anschluss bildet eine Übersicht zu den Rechtsformen produzierender Unternehmen. Darauf folgend warden Aufbau- und Ablauforganisation eines Produktionsunternehmens anhand des St. Galler Management-Modells und des Stuttgarter Unternehmensmodells Ansätze beschrieben, die einen ganzheitlichen und generischen Rahmen liefern. Den Abschluss bilden Strategien und Ziele, die aus verschiedenen Perspektiven und auf unterschiedlichen Ebenen des Unternehmens diskutiert werden. Im Wertschöpfungsmodell der Produktion (Abschn. 2.4.3.3) behandelt die Produktionsstrategie die Ebenen Produktionsnetz und Fabrik (Strukturperspektive). Sie betrachtet (und gestaltet) den Wertschöpfungsprozess (Prozessperspektive). Die Produktionsstrategie gestaltet zunächst das Unternehmen, im laufenden Betrieb ist die erarbeitete Strategie dann konsequent umzusetzen (Systemperspektive). Abb. 2.1 visualisiert den Betrachtungsgegenstand.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-608527.html