Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Internet der Dinge - Anwendung von RFID- und Tracking-Technologien zur intelligenten kooperativen Assistenz im Arbeitsprozess

 
: Eisenhauer, M.; Oppermann, R.; Prinz, W.

:
Preprint urn:nbn:de:0011-n-607847 (227 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 26c09c4061e05617af483e3dbd04bfb2
The original publication is available at springerlink.com
Erstellt am: 19.07.2007


Bullinger, H.-J.; Ten Hompel, M.:
Internet der Dinge : www.internet-der-dinge.de
Berlin: Springer, 2007 (VDI-Buch)
ISBN: 3-540-36729-2
ISBN: 978-3-540-36729-1
S.49-62
Deutsch
Aufsatz in Buch, Elektronische Publikation
Fraunhofer FIT ()
Kontext; Tracking; RFID; Kooperation

Abstract
Dieses Kapitel stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Betrachtungen. Es geht primär um Anwendungen und Dienste, die RFID-Technologie und andere Trackingverfahren nutzen, um Menschen in ihrem Alltag oder in ihrer beruflichen Umgebung Unterstützung leisten zu können. Solche Dienste kommen dabei weitgehend ohne die explizite Mitwirkung von Menschen aus.
Trotzdem dienen sie dem Menschen, der sie verstehen und beherrschen können muss. Wir thematisieren in diesem Beitrag den Aspekt des Benutzers, seiner Interaktion, seiner Kontrolle über das System und der Veränderung der Rolle des Menschen in einem Mensch-Maschine-System.
Der Alltag und das moderne Arbeitsleben haben sich sehr verändert.
Menschen arbeiten heutzutage häufig ohne festen Arbeitsplatz in wechselnden Arbeitsumgebungen und mit unterschiedlichen Endgeräten. Auch in ihrer Freizeit sind Menschen zunehmend mobiler und benutzen auch dort vielfältige Endgeräte. Sie sind mit unterschiedlichen Aufgaben konfrontiert, in denen sie zu jeder Zeit und an jedem Ort Unterstützung benötigen. Die Unterstützung betrifft häufig auch die Zusammenarbeit mit anderen an einer gemeinsamen Aufgabe. In diesem Beitrag möchten wir exemplarisch zwei Anwendungen vorstellen, die in solchen Situationen proaktive, adaptive, multimodale Unterstützung bieten. Hierbei wird auch deutlich, dass und wie ein Zusammenspiel von Technik und Mensch stattfindet.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-60784.html