Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

"A-Probleme" des nichttraumatologischen Schockraummanagements

Resuscitation room management of nontraumatic critically ill patients - the A-problem
 
: Michael, M.; Kumle, B.; Pin, M.; Hammer, N.; Plettenberg, C.; Bernhard, M.

:
Volltext ()

Notfall + Rettungsmedizin (2020), Online First, 12 S.
ISSN: 1434-6222
ISSN: 1436-0578
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Im Rahmen des nichttraumatologischen Schockraummanagements zur Versorgung kritisch kranker Patienten werden akute Störungen der Vitalfunktionen rasch detektiert und interdisziplinär behandelt. Beim „primary survey“ dient das etablierte ABCDE-Schema der strukturierten Untersuchung aller relevanten Vitalparameter, Störungen werden hierbei sofort therapiert. „A-Probleme“ gehen mit einer drohenden Atemwegsverlegung und damit einer konsekutiven Hypoxie einher. Unterschiedlichste Pathologien können hier zugrunde liegen, meist ist aber zunächst eine symptomatische Therapie, also die Sicherung der Atemwege, die entscheidende Notfallmaßnahme. Ein strukturiertes Konzept zum Atemwegsmanagement unter Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten sollte in jeder Notaufnahme etabliert sein und regelmäßig trainiert werden.

 

Acute life-threatening situations are detected and treated interdisciplinarily during the management of nontraumatic critically ill patients in the resuscitation room. The ABCDE system is used during the primary survey in order to examine and, if needed, immediately treat vital functions. A‑problems may lead to airway obstructions and are associated with the risk of hypoxia. Different pathologies are the reason for this life-threatening condition and symptomatic therapy including airway management is the most appropriated treatment option. A structured airway management concept with respect to the local situation should be implemented and trained regular in every emergency department.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-602656.html