Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Digitale Plattformen auf dem Vormarsch?

Verbreitung und Umsatzeffekte des Plattformgeschäfts im Verarbeitenden Gewerbe
 
: Lerch, Christian; Jäger, Angela

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5999163 (209 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: dfbc67d488ed38a53f2f4b15836296ee
Erstellt am: 8.9.2020


Karlsruhe: Fraunhofer ISI, 2020, 12 S.
Mitteilungen aus der ISI-Erhebung zur "Modernisierung der Produktion", 77
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Digitale Plattformen haben in Konsumgütermärkten weite Verbreitung gefunden und ganze Branchen revolutioniert. Mittlerweile hat das Plattformgeschäft auch Einzug in die etablierten Strukturen des Verarbeitenden Gewerbes gehalten. Neben sogenannten Online-Marktplätzen für den Produktverkauf sowie den Ankauf von Teilen und Vorprodukten existieren dabei auch erste Plattformen, die auf eine digitale Vernetzung der Produktion abzielen, Technologien des Internet-of-Things nutzen und so die Industrie 4.0 und datenbasierte Geschäftsmodelle ermöglichen sollen. Unklar ist derzeit jedoch, in welchem Maße sich digitale B2B-Plattformen bereits in der Industrie verbreitet haben, welche Innovations- und Umsatzeffekte beim Plattform-geschäft zu beobachten und welche Veränderungen in den bestehenden industriellen Wertschöpfungsstrukturen zu erwarten sind. Die Studie zeigt, dass digitale Plattformen im Kontext industrieller Fertigung und Wertschöpfung eigene Wirkungsmechanismen besitzen und Analogien zum Konsumentenmarkt irreführen können. Industriebetriebe sollten beim Einstieg in das Plattformgeschäft daher auf passfähige Plattformlösungen für ihre spezifischen Produkte wie auch gegebenenfalls für ihre Dienstleistungen setzen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-599916.html