Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kostengünstige Produktionstechnologie für nachhaltige Faserverbundhalbzeuge

 
: Janssen, Henning; Schulz, Malena; Helden, Jonathan von; Schwane, Martin

:
Volltext (PDF; - Gesamtes Heft)

Report. Informationen aus dem kunststoffland NRW. Online resource 13 (2020), Nr.1, S.40-41
http://www.kunststoffland-nrw.de/aktuelles/publikationen/kunststoffland-report
LeitmarktAgentur.NRW
EFRE; EFRE-0801475; Bio-FML
LeitmarktAgentur.NRW
EFRE; EFRE-0801150; TapeZyklat
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPT ()
Faserverbundhalbzeuge; Faserverbundkunststoff; FVK; CFK; NFK; Bio-FML; TapeZyklat; Faser-Metall-Laminat; Recycling

Abstract
Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) haben sich in den vergangenen Jahrzehnten als ein wichtiger Hochleistungswerkstoff in einer Vielzahl von Branchen etabliert. Trotz der zumeist hohen Bauteilkosten finden sie vielfältige Anwendung, z.B., wenn Kostenvorteile durch Ressourcen­einsparung während ihres Einsatzes entstehen. Hohe Kosten von FVK-Bauteilen lassen sich nicht selten auf ihre teuren Ausgangsmaterialien zurückführen: dazu zählen bspw. Kohlenstofffasern, die unter hohem Energie­aufwand hergestellt werden. Einen nicht unwesentlichen Anteil an den Gesamtkosten stellt zudem die Fertigungs­technik für die Herstellung und Weiterverarbeitung von FVK-Halbzeugen dar. Dabei zählen z.B. teure Verfahren für die Halbzeugherstellung und hohe Verschnittraten bei der Verarbeitung zu den Kostentreibern. Bei der Bauteilauslegung und Materialauswahl spielen neben der Wirtschaftlichkeit verstärkt aber auch Faktoren wie Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie werden daher kostengünstige Produktionssysteme entwickelt, die zukünftig Schlüsseltechnologien für die Herstellung und Verarbeitung von nachhaltigen FVK-Halbzeugen darstellen können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-596948.html