Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein kollaboratives Mixed Reality Design Review System

 
: Santos, Pedro; Gierlinger, Thomas; Stork, André

Gausemeier, J.:
Augmented & Virtual Reality in der Produktentstehung. Grundlagen, Methoden und Werkzeuge - Virtual Prototyping, Digitale Fabrik - Integration von AR & VR in der Produkt- und Produktiongsentwicklung : 6. Paderborner Workshop, 14. und 15. Juni 2007, Heinz Nixdorf Institut, Universität Paderborn
Paderborn: HNI, 2007 (HNI-Verlagsschriftenreihe 209)
ISBN: 3-939350-28-1
ISBN: 978-3-939350-28-6
S.159-174
Paderborner Workshop Augmented & Virtual Reality in der Produktentstehung <6, 2007, Paderborn>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IGD ()
virtual reality (VR); mixed reality; rendering; collaborative design review; interaction; production process

Abstract
In diesem Beitrag stellen wir ein zukunftsweisendes, kollaboratives Design Review System für Mixed Reality vor für die Bereiche Architektur und Automobildesign. Zu diesem Zweck haben wir eine System Architektur entwickelt, die eine Vielzahl von Visualisierungstechnologien wie beispielsweise hochauflösende "multi-tile" Projektionswände und OLED basierte HMDs mit innovativer 2D und 3D Interaktion kombiniert, um den kollaborativen Design Prozess in Mixed Reality besser zu unterstützen. Unsere Forschung und Entwicklung wird durch zwei Anwendungsszenarien motiviert: Architektur- und Automobildesign unter Mitwirkung von Partnern wie FIAT Elasis in Neapel und Page&Park aus Glasgow. Unsere Forschung wird durch das EU IST Projekt IMPROVE im Bereich "advanced display techniques" gefördert. IMPROVE hat sich zur Aufgabe gesetzt OLED basierte, optische "see-through" HMDs weiterzuentwicklen, Marker-loses optisches Tracking für Aussenanwendungen, GPU-basiertes "mixed-reality rendering", Farbkalibrierung von "multi-tile" Projektionswänden, kollaborative Interkation über TabletPCs und an Projektionswänden, sowie Stereo-Videoübertragung zu mobilen Endgeräten über WLAN, UMTS Netze. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über den Stand der momentanen Entwicklungen in IMPROVE.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-59164.html