Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

IoT-T

BMWi Verbundprojekt. Schlussbericht für die Projektlaufzeit vom 01.09.2016 bis zum 31.12.2019
 
: Rennoch, Axel; Jäkel, Frank-Walter; Hackel, Sascha; Stomber, Jens; Stölzle, Stefan; Wardaschka, Andre; Kaiser, Alexander

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5899727 (2.3 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: f9cef89018f6f2977a2cef5b235038f0
Erstellt am: 17.9.2020


Berlin: Fraunhofer FOKUS, 2020, 58 S.
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
01 MT 160 08A
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
01 MT 160 08B
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
01 MT 160 08C
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
01 MT 160 08D
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer FOKUS ()
Fraunhofer IPK ()

Abstract
Die Vernetzung der realen mittels der virtuellen Welt stellt derzeit für alle wirtschaftlich relevanten großen Themen wie zum Beispiel Industrie 4.0, Internet der Dinge oder Smart Mobility, das zentrale Konzept dar. Bereits jetzt können Kunden aus vielen Sparten elektronische Geräte und IT-Produkte aus dem schnell wachsenden Markt des Internets der Dinge erwerben. Dabei gilt es für die Akteure des Internet of Things (IoT) allerdings, einige Herausforderungen zu meistern. Darunter zählen insbesondere die Schlagworte Sicherheit, Interoperabilität und Ressourcenbeschränkungen. IoT-Lösungen agieren in harschen und unzuverlässigen Umgebungen. Nun geht es darum, für die Komponenten Funktionalität, Interoperabilität, Robustheit, Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit der Technologien nachweislich abzusichern und so die Qualität von IoT-Lösungen zu verbessern. Wir entwickelten erweiterte Teststrategien, Lösungen zur Testautomatisierung sowie Equipment für individuelle Testläufe und Interop-Veranstaltungen – für alle Interessenten offen. Sie sind herzlich eingeladen, unsere IoT-Testware und die im Testlab gewonnenen Erkenntnisse kennenzulernen.
Dieser Schlussbericht dokumentiert die Ergebnisse des deutschen IoT-T-Projekts, bestehend aus den Partnern Fraunhofer Gesellschaft eV mit seinen Instituten FOKUS und IPK, AUDI AG, DEKRA Testing and Certification GmbH und relayr GmbH.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-589972.html