Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO

Ein Handbuch für die Praxis
 
: Martin, Nicholas; Friedewald, Michael; Schiering, Ina; Mester, Britta A.; Hallinan, Dara; Jensen, Meiko

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5863941 (1.4 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 5294b86f99fedc1a7ae8cbe16afe35a4
Erstellt am: 24.4.2020

Volltext urn:nbn:de:0011-n-586394-15 (1.5 MByte PDF) - Aktualisierte Fassung
MD5 Fingerprint: 4ccc4a5fc50114582483e286e160af2f
Erstellt am: 1.5.2020


Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2020, 68 S.
ISBN: 978-3-8396-1594-2
Deutsch
Buch, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()
data protection law; Datenschutzbeauftragte; Softwareentwickler; Management

Abstract
Wer personenbezogene Daten verarbeitet und dadurch die Rechte von Personen gefährden könnte, muss seit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchführen. Dabei handelt es sich um eine systematische Risikoanalyse, die bereits vor Inbetriebnahme einer Datenverarbeitung zu erstellen ist und zum Ziel hat, etwaige Gefahren zu erkennen, diese in ihrer Tragweite zu bewerten und geeignete Abhilfemaßnahmen zu ergreifen. Dieses Praxishandbuch gibt eine knappe Einführung in die Vorgaben der DSGVO an die Datenschutz-Folgenabschätzung und die damit verbundenen Ziele. Es erläutert die Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung und erläutert Schritt für Schritt, wie eine Datenschutz-Folgenabschätzung in fünf Phasen praktisch umgesetzt werden kann.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-586394.html