Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zirkulare Sprungmuster

Circular hopping pattern
 
: Kneißl, Jakob; Heuberger, Albert; Robert, Jörg; Kilian, Gerd

:
Frontpage ()

DE 102018215191 A1: 20180906
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IIS ()

Abstract
Ausführungsbeispiele schaffen einen Datensender eines Kommunikationssystems, wobei das Kommunikationssystem in einem Frequenzband drahtlos kommuniziert, welches von einer Mehrzahl von Kommunikationssystemen zur Kommunikation genutzt wird, wobei der Datensender ausgebildet ist, um ein zum Senden anstehendes Datenpaket in eine Mehrzahl von Sub-Datenpaketen aufzuteilen, die jeweils kürzer sind als das Datenpaket, wobei der Datensender ausgebildet ist, um ein Datensignal, das die Mehrzahl von Sub-Datenpaketen aufweist, entsprechend eines Sprungmusters zu senden, um die Mehrzahl von Sub-Datenpaketen entsprechend einer durch das Sprungmuster angegebenen frequenz- und/oder zeitsprungbasierten Belegung des Frequenzbands verteilt zu übertragen, wobei der Datensender ausgebildet ist, um das Sprungmuster von einem Grundsprungmuster basierend auf einer Verschiebung des Grundsprungmusters in der Frequenz und/oder Zeit abzuleiten.

 

Embodiments provide a data transmitter of a communications system, wherein the communications system communicates wirelessly in a frequency band which is used by a plurality of communications system for communication, wherein the data transmitter is designed to divide a data packet due for transmission into a plurality of sub-data-packets, which are each shorter than the data packet, wherein the data transmitter is designed to send out a data signal including the plurality of sub-data-packets according to a hopping pattern in order to transmit the plurality of sub-data-packets in a distributed manner according to a frequency- and/or time-hop-based assignment of the frequency band specified by the hopping pattern, wherein the data transmitter si is designed to derive the hopping pattern from a basic hopping pattern based on a shifting of the basic hopping pattern in frequency and/or time.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-586253.html