Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zum Umformen von Glasscheiben

Method for forming glass panes
 
: Gremmelspacher, Matthias; Rist, Tobias; Gumbsch, Peter; Kübler, Rainer; Baab, Adrian

:
Frontpage ()

DE 102018212796 A1: 20180731
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Umformen einer Glasscheibe (1), bei dem die Glasscheibe (1) zunächst erhitzt und dann gebogen wird, bis sie eine Form erreicht, die einer vorgegebenen Sollkontur (k) entspricht, wobei zum Biegen der Glasscheibe (1) durch äußere Kräfte auf die Glasscheibe (1) eingewirkt wird. Eine zeitliche Änderung einer lokalen Krümmung der Glasscheibe (1) wird dabei so gesteuert, dass die Oberfläche der Glasscheibe (1) die Sollkontur an allen Stellen der Oberfläche, die nicht unbewegt bleiben, gleichzeitig erreicht, indem eine Temperatur und damit eine Viskosität der Glasscheibe (1) während des Biegens ortsabhängig nicht konstant eingestellt wird und/oder durch Halterungen (6) eingetragenen Kräfte und/oder durch eine oder mehrere Druckleisten (3) eingetragene Druckkräfte dafür passend eingestellt werden.

 

The invention relates to a method for forming a glass pane (1), in which the glass pane (1) is firstly heated and then bent until it reaches a form corresponding to a predefined target contour (ks), wherein external forces are applied to the glass pane (1) in order to bend the glass pane (1). A change over time to a local curvature of the glass pane (1) is controlled such that the surface of the glass pane (1) reaches the target contour simultaneously at all points of the surface that do not remain unmoved in that a temperature and thus a viscosity of the glass pane (1) is not adjusted constantly during the bending in a location-dependent manner and/or forces introduced by holders (6) and/or compressive forces introduced by one or more pressure strips (3) are adjusted appropriately for this purpose. The application also relates to multiple panes produced by the method.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-586223.html