Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einfache, schnelle Herstellung von biokompatiblen transluzenten komplexen Formkörpern für die dentale u. medizinische Anwendung mit hoher Auflösung u. angepassten mechan. Eigenschaften mittels 3D-Druck

Production of molded bodies from an inorganic-organic hybrid polymer with high resolution using 3D printing, molded bodies with a high flexural strength and elastic modulus, and the use thereof for dental purposes
 
: Wolter, Herbert; Kolb, Carina; Hoffmann, Jeannette

:
Frontpage ()

DE 102018117617 A1: 20180720
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISC ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines Formkörpers mit Hilfe eines strahlungsinduzierten Druckverfahrens nach der Technik des Ein-Photonen-Polymerisations-Prozesses, dadurch gekennzeichnet, dass- der Formkörper durch Verfestigen eines flüssigen oder viskosen Materials erzeugt wird, welches eine Polysiloxan-Komponente, die unter hydrolytischer Kondensation eines oder mehrerer monomerer Silane mit ausschließlich zwei oder drei hydrolysierbaren Gruppen und mindestens einem organisch polymerisierbaren Rest, der über Kohlenstoff an das Siliciumatom gebunden ist, gebildet wurde, und einen Initiator und/oder Katalysator für die strahlungsinduzierte Polymerisation des organisch polymerisierbaren Restes enthält, und- die Verfestigung dadurch erfolgt, dass Licht einer Strahlungsquelle auf einen Bereich einer Oberfläche eines Substrats gerichtet wird, wobei eine dort befindliche Schicht des flüssigen oder viskosen Materials durch die Einwirkung von Strahlung einer organischen Polymerisation unterworfen und dadurch verfestigt wird, worauf nacheinander weitere Schichten des flüssigen oder viskosen Materials, die sich jeweils auf der Schicht des zuletzt verfestigten Materials befinden, mit Hilfe dieser Strahlungsquelle verfestigt werden.Die Erfindung betrifft auch einen Formkörper auf Basis eines organisch polymerisierten Kieselsäure(hetero)polykondensats, welches durch organische Polymerisation der genannten Polysiloxan-Komponente erzeugt wurde, mit überlegenen mechanischen Eigenschaften.

 

The invention relates to a method for producing a molded body by means of a radiation-induced printing method using one-photon polymerization technology. The invention is characterized in that - the molded body is produced by solidifying a liquid or viscous material, which contains a polysiloxane component that is produced by means of a hydrolytic condensation of one or more monomer silanes with solely two or three hydrolizable groups and at least one organically polymerizable group bonded to the silicon atom via carbon and contains an initiator and/or catalyst for the radiation-induced polymerization of the organically polymerizable group, and - the solidification is carried out in that light is directed towards a region of a surface of a substrate, wherein a layer of the material located in the region is polymerized and is thereby solidified, and additional layers are solidified one after the other thereon. The invention additionally relates to a molded body based on an organically polymerized silicic acid (hetero)polycondensate, which is produced by an organic polymerization of the aforementioned polysiloxane component, with improved mechanical properties.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-586206.html