Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovatives Materialsystem und Verfahren zur Fertigung von patientenindividuellen Komfort-Ohrpassstücken für die Hörakustik-, Audio und Gehörschutzbranche

Material system and method for producing patient-specific comfort ear adapters for acoustic hearing, audio, and hearing protection industry
 
: Wolter, Herbert; Nique, Somchith; Schwaiger, Johannes; Kolb, Carina; Bäuerlein, Helma

:
Frontpage ()

DE 102018117631 A1: 20180720
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISC ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines Formkörpers mit Hilfe eines strahlungsinduzierten Druckverfahrens, dadurch gekennzeichnet, dass der Formkörper- aus einem flüssigen oder viskosen Material erzeugt wird, welches eine Ausgangskomponente mit cycloolefinischen Gruppen, ein Thiol mit mindestens zwei Thiolgruppen pro Molekül und einen Initiator und/oder Katalysator für die lichtinduzierte Thiol-En-Additionsreaktion zwischen den Thiol-Gruppen und einer Doppelbindung der cycloolefinischen Gruppen enthält, und- die Verfestigung dadurch erfolgt, dass Licht einer Strahlungsquelle auf einen Bereich einer Oberfläche eines Substrats gerichtet wird, wobei eine dort befindliche Schicht des flüssigen oder viskosen Materials durch die Einwirkung von Strahlung einer organischen Polymerisation unterworfen und dadurch verfestigt wird, worauf nacheinander weitere Schichten des flüssigen oder viskosen Materials, die sich jeweils auf der Schicht des zuletzt verfestigten Materials befinden, mit Hilfe dieser Strahlungsquelle verfestigt werden.Die Erfindung betrifft des Weiteren einen Formkörper aus einem Material, das unter photoinduzierter Thiol-En-Additionsreaktion einer Thiolverbindung mit mindestens zwei Thiolgruppen pro Molekül an eine Ausgangskomponente mit cycloolefinischen Gruppen gebildet wurde, erhältlich nach dem genannten Verfahren, dadurch gekennzeichnet, dass der Formkörper innerhalb eines Temperaturfensters von -10 °C bis 80 °C bei einem Temperaturanstieg von höchstens 20 K einen Abfall seines Speichermoduls von mindestens 1500 MPa erleidet.

 

The invention relates to a molded body and a method for producing same using a radiation-induced printing method. The invention is characterized in that - the molded body is made of a liquid or viscous material which contains a starting component with cyclo-olefinic groups, a thiol with at least two thiol groups per molecule, and an initiator and/or catalyst for a light-induced thiol/en addition reaction between the thiol groups and a double bond of the cyclo-olefinic groups, and - the solidification is carried out in that light of a radiation source is directed towards a region of a surface of a substrate, wherein a layer of the liquid or viscous material located in said region undergoes an organic polymerization under the effect of radiation and is thereby solidified, and additional layers of the liquid or viscous material are solidified one after the other thereon using said radiation source, each additional layer being located on the layer of the previously solidified material.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-586205.html