Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Herstellung eines gewendelten Körpers

Method for producing a coiled body
 
: Busse, Matthias; Wöstmann, Franz-Josef

:
Frontpage ()

DE 102018205588 A1: 20180412
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Herstellung eines hohlen gewendelten, elektrisch leitenden Körpers (1), bei dem zunächst ein gewendelter Kern (8) aus einem unter Wärmeeinwirkung verflüssigbaren oder verdampfbaren Kernmaterial hergestellt und danach mittels eines Pulverbeschichtungsverfahrens mit einer ersten Pulverschicht (3, 3') eines wenigstens teilweise elektrisch leitenden ersten Pulvers beschichtet wird und bei dem darauf der gewendelte Kern mit der ersten Pulverschicht auf eine erste Temperatur erhitzt wird, bei der der Kern verflüssigt oder in Gasform überführt und die erste Pulverschicht in poröser Form wenigstens teilweise verfestigt wird, wobei das Kernmaterial aus dem von der Pulverbeschichtung umgebenen Raum austritt und wobei nach dem Austritt des Kernmaterials aus dem von der ersten Pulverschicht umgebenen Raum die erste Pulverschicht weiter gesintert wird, insbesondere dadurch, dass die erste Pulverschicht auf eine zweite Temperatur erhitzt wird, die höher ist als die erste Temperatur.

 

The invention relates to a method for producing a hollow, coiled, electrically conductive body (1), wherein: first a coiled core (8) is produced from a core material that can be liquefied or vaporised under the influence of heat, and then coated with a first powder layer (3, 3') of an at least partially electrically conductive first powder by means of a powder-coating method; and the coiled core with the first powder layer is heated to a first temperature at which the core is liquefied or transforms into a gaseous form and the first powder layer is at least partially solidified in a porous form, wherein the core material is removed from the space surrounded by the powder coating and, after the removal of the core material from the space surrounded by the first powder layer, the first powder layer is further sintered, in particular such that the first powder layer is heated to a second temperature which is higher than the first temperature. The invention also relates to the coiled body.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-586109.html