Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wechselwirkungen zwischen Rad und Radnabe. Entwicklungen und Potenziale bei Nutzfahrzeugen

 
: Knothe, W.; Schumacher, J.; Streicher, M.; Fischer, G.

Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. -DVM-, Berlin:
Reifen, Räder, Naben, Bremsen : Werkstoffe, Konstruktion, Wechselwirkungen und Trends, DVM-Tag 2007 "Werkstoffe, Konstruktion, Wechselwirkungen und Trends", 09.-11. Mai 2007 in Berlin
Berlin: DVM, 2007 (DVM-Bericht 674)
S.17-29
Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung (DVM-Tag) <2007, Berlin>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer LBF ()
Baugruppe; Betriebsfestigkeit; Radnabe; Fahrzeugrad

Abstract
Durch den Zusammenbau der aus mehreren Einzelkomponenten (Rad, Nabe, Lager, Bremse, Verschraubung etc.) bestehenden Baugruppen können sich unter den komplexen Beanspruchungen die Eigenschaften stark verändern, vor allem bedingt durch Beeinflussung von Nachbarkomponenten mit unterschiedlichen Steifigkeiten, Werkstoffen, veränderlichen Vorspann- und Sitzverhältnissen, unterschiedlichen Lackschichtdicken und Temperaturen. Dies kann zu verschiedenen Schadensmechanismen und Ausfällen führen. Daher ist bei zukünftigen Leichtbauentwicklungen eine konstruktive Abstimmung aller beteiligten Hersteller zu Beginn einer Entwicklung unter Anwendung neuer Entwicklungswerkzeuge zwingend erforderlich, um unerwartete Probleme und Kosten zu vermeiden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-58372.html