Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Handlungsempfehlungen

 
: Schneider, Benjamin; Kayser, Marco; Gelec, Erdem; Schweizer, Hartmut; Knothe, Thomas

:

Knothe, Thomas (Hrsg.):
Die Digitalisierungshürde lässt sich Meister(n) : Erfolgsfaktoren, Werkzeuge und Beispiele für den Mittelstand
Berlin: Springer Vieweg, 2020
ISBN: 978-3-662-60366-6 (Print)
ISBN: 978-3-662-60367-3 (Online)
ISBN: 3-662-60366-7
S.107-116
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen; JUMP 4.0
Mobile Jobeinplanungsunterstützung für den Meister in der Produktion
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Im vorliegenden Kapitel werden die Anforderungen an die Umsetzung einer Industrie-4.0-Maßnahme aus KMU-Sicht betrachtet. Hierzu wird zunächst ein Leitfaden eingeführt, der Anwendern in KMU als Orientierungshilfe bei Umsetzungsvorhaben dient. Der Leitfaden untergliedert sich in die Dimensionen Mensch, Technik und Organisation und deckt alle aufeinanderfolgenden Phasen einer Umsetzung ab. Die Phasen umfassen: 1) Anwendungsfall ausarbeiten – Anforderungen klären, 2) Detaillierung – Voraussetzungen schaffen sowie 3) Umsetzung/Pilotierung – Pilotbetrieb. Des Weiteren wird sowohl für die Erweiterung und Umstrukturierung als auch für die Neueinführung von Software und Hardware empfohlen, aktuelle Standards zu verwenden und die Kompatibilität des Bestandes zu berücksichtigen. Zudem sollte die Kompatibilität nach oben und unten (ERP und SCADA) und horizontal in allen Unternehmensebenen gegeben sein. Im Allgemeinen wird KMU u. a. geraten, zuerst ihre Prozesse zu klären und zu stabilisieren sowie ihre neuen Rollenbilder zu klären. Des Weiteren sollten sie selbst Kompetenzen aufbauen, dabei jedoch nicht spezifische Kompetenzen am Markt unterschätzen. Zudem sollten sie nicht auf Standards warten und deren Qualität überschätzen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-582732.html