Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Automatisierung der zerstörungsfreien Prüfung von großen Stahlgussbauteilen

Step-by-step automation of non-destructive testing of large cast steel components
 
: Heuer, Henning

Gießereipraxis 70 (2019), Nr.6, S.36-38
ISSN: 0016-9781
ISSN: 0175-1042
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IKTS ()
zerstörungsfreie Prüfung; Keramiktechnologie; Preisstruktur; Bearbeitungsprozess; Stahlgussbauteil; Keramikherstellung; Detektorsystem; Stahl; Verfahrensschritt; Bilderzeugung; Ultraschallprüfung; großes Gussstück; Ultraschall; Inspektionskosten; Durchlaufzeit; Schweißroboter; Gussteil; Stahlguss; Digitalisierung

Abstract
Die Anforderungen an die Herstellung von Gussteilen hinsichtlich Qualität, Preisgefüge, Zuverlässigkeit und Formenvielfalt steigen stetig. Das Fraunhofer IKTS arbeitet derzeit an Ultraschallprüfsystemen, mit denen langfristig große und komplex geformte Stahlgussbauteile teil- oder vollautomatisiert geprüft werden könnten. Ziel ist es, Prüfkosten zu reduzieren, indem Durchlaufzeiten verkürzt und die Prüfsicherheit verbessert werden. Denkbar wäre sogar eine durchgängige Digitalisierung und Automatisierung des Bearbeitungsprozesses, das heißt mit den teilautomatisch gewonnenen zfP-Daten könnten zukünftig Fräsroboter zur Ausmuldung und anschließend Schweißroboter gesteuert werden.

 

The demands placed on the production of castings in terms of quality, price structure, reliability and variety of shapes are constantly increasing. The Fraunhofer Institute for Ceramic Technologies and Systems IKTS is currently working on ultrasonic inspection systems with which large and complex cast steel components could be tested partially or fully automatically in the long term. The aim is to reduce testing costs by shortening throughput times and improving test reliability. A first step towards automated inspection systems is the implementation of position detection systems that support manual inspection. They form the basis for image generation and for the transferability of coordinates to subsequent processing steps.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-574373.html