Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung eines Authoringtools für Hyperlinked Video unter Verwendung von Trackingmethoden

 
: Hahn, V.
: Finke, M.; Kestner, W.; Groch, W.-D.

Darmstadt, 2001
Darmstadt, TU, Dipl.-Arb., 2001
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IGD ()
Authoring System; hypermedia; video analysis; tracking

Abstract
Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Editors für interaktive Videoanwendungen (Hyperlinked Video) im Rahmen des MovieGoer Systems. Der Begriff Hyperlinked Video definiert die Erweiterung des Hyperlink-Konzepts auf digitales Video.
Das am ZGDV in der Abteilung Mobile Informationsvisualisierung entwickelte MOVieGoer System ist eine offene, webbasierte Plattform für Hyperlinked Video. Es ermöglicht die Interaktion mit dem Medium Video durch die Verwendung von an Objekte gebundenen sensitiven Regionen. Der Zuschauer erhält mit dem MovieGoer System die Gelegenheit, Objekte im Video während der Wiedergabe auszuwählen, um im Kontext der jeweiligen Anwendung stehende Zusatzinformationen abrufen zu können.
Eine der größten Herausforderungen von Hyperlinked Video ist die Erzeugung der Objektinformation, d. h. die physische Beschreibung von Objekten im Video. Die vom MovieGoer System verwendete Keyframe-Methode stellt einen möglichen Ansatz dar, die Beschreibung der Objekte zu vereinfachen. Doch auch mit der manuellen Definition von Keyframes bleibt der notwendige Aufwand ernorm. Die Aufgabe des im Rahmen dieser Diplomarbeit zu entwickelnden Editors ist, die Definition der MovieGoer Keyframes durch die Verwendung von Tracking-Methoden zu vereinfachen. Der bei der Verfolgung (Tracking) der Objekte im Video erzeugte Bewegungspfad soll dazu genutzt werden, die Keyframe-Daten des MovieGoer Systems automatisch zu erzeugen.
Ein wesentlicher Teil der Arbeit beschäftigt sich daher mit den Grundlagen und Anwendung von Tracking im Video. Es werden dabei verschiedene Verfahren beschrieben, die sich zur Verfolgung von Objekten im Kontext von Hyperlinked Video eignen. Aus dem Bewegungspfad der Objekte werden mithilfe eines im Rahmen dieser Arbeit entwickelten Verfahrens, die Keyframedaten des MovieGoer Systems erzeugt.
Ein weiterer Teil der Arbeit beschäftigt sich mit dem softwaretechnischen Entwurf und der Implementierung eines Editors, der die Verfahren zur automatischen Keyframe-Erzeugung integriert und damit die Definition der MovieGoer Daten vereinfacht.

 

MOVieGoer is an open system for Hyperlinked Video based on internet streaming technology. It extends the familiar concept of hyperlinks to digital video. Using sensitive regions linked with objects, MOVieGoer offers new interaction possibilities with streaming media. The application gives users the opportunity to receive additional information by selecting video objects during video playback. Additional information can be provided by any kind of media. Possible sites of Hyperlinked Video applications could be find in the field of e-commerce, sports or education.
The most challenging task of Hyperlinked Video is the spatio-temporal description of objects. Since for every selectable object in the video 25 or 30 frames per second have to be defined, some automation process is required. For that reason the goal of this work was to develop an editor which offers a set of facilities for the definition of objects.
Authoring of Hyperlinked Video with the Editor is done by the definition of keyframes. By using keyframes it is not necessary to define the region of an object for every frame but only for characteristic points of object movement. The MOVieGoer system uses interpolation techniques to get the spatial object information between the defined keyframes. The new Authoring System provides the possibility either to generate keyframes manually by the user or automatically by the system.
A substantial part of the thesis deals with fundamentals and applications of tracking objects in video. The work describes several methods that are suited to track arbitrary objects in the Hyperlinked Video context.
Another part of the thesis describes the design and implementation of an Authoring System that integrates colorbased tracking enhanced by a kalman filter for error correction for the automatic generation of the MOVieGoer Keyframes.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-5739.html