Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Echtzeit 3D-Erfassung von Personen und deren Blickrichtung ohne Smartglasses

 
: Bauer, Kristine; Petersen, Arne

Lukas, Uwe von (Hrsg.); Bauer, Kristine (Hrsg.); Dolereit, Tim (Hrsg.); Flach, Guntram (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD), Institutsteil Rostock:
Go-3D 2019. Mit 3D Richtung Maritim 4.0 : Tagungsband zur Konferenz Go-3D 2019, Rostock, 5. September 2019
Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2019
ISBN: 978-3-8396-1499-0
S.59-70
Konferenz "Go-3D - Mit 3D Richtung Maritim 4.0" <2019, Rostock>
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
03SX472A; SmartWindow
SmartWindow - Integration cyberphysischer Funktionen in Schiffsfenster für sichere Schiffsführung
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IGD ()
Lead Topic: Digitized Work; Research Area: Computer graphics (CG); Augmented reality (AR); Visual Computing; displays

Abstract
Intelligente Assistenzsysteme halten immer weiter Einzug in die aktuellen Arbeitsprozesse. Ein großes Anwendungsgebiet ist dabei die passive, visuelle Assistenz. Mit ihrer Hilfe können zusätzliche Informationen bereitgestellt oder Anleitungen für Handlungsabfolgen gegeben werden, ohne das System aktiv eingreifen zu lassen. Dabei sind insbesondere Virtual-Reality (VR)- und Augmented-Reality (AR)-Systeme interessant. Für die Darstellung einer Erweiterten Realität oder einer vollständig virtuellen Welt ist die Erfassung der Position und Blickrichtung des Benutzers notwendig. Viele VR/AR-Systeme nutzen hierfür Mobilgeräte mit Lagesensoren oder spezielle Display Brillen, die mit besonderen Sensoren ausgestattet sind. In alltäglichen Arbeitssituationen ist es im Allgemeinen nicht praktikabel. Dieser Artikel zeigt ein echtzeitfähiges, kamerabasiertes Verfahren, mit dem bewegte Personen in komplexen Umgebungen erfasst und so ein AR- oder VR-Display auf diese Perspektive eingestellt werden kann. Dabei ist insbesondere die Anforderung an die Robustheit des Verfahrens in unterschiedlichen Umgebungsbedingungen hervorzuheben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-572076.html