Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Personalisierte Medizin

 
: Pinzger, Britta

Europäische Sicherheit & Technik : ES & T 68 (2019), Nr.10, S.98
ISSN: 2193-746X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer INT ()
individualisierte Medizin; Präzisionsmedizin; Biomarker; Pharmakogenomik

Abstract
Die personalisierte Medizin ist ein Behandlungskonzept, das individuelle Voraussetzungen wie genetisch bedingte Anfälligkeiten, Aspekte der Lebensführung sowie Geschlecht und Alter berücksichtigt, um den Patienten eine maßgeschneiderte bzw. optimal angepasste Therapie zu ermöglichen. Eine zentrale Voraussetzung hierfür ist die Erfassung und Auswertung von objektiv messbaren biologischen Merkmalen wie Blutdruck und Cholesterinwerten. Aber auch individuelle Erbinformationen werden zur frühzeitigen Identifikation von genetischen Risikofaktoren erfasst. Die personalisierte Medizin geht daher über die reine Diagnose von Krankheiten hinaus und macht es möglich, noch vor einer Erkrankung gezielte Maßnahmen zur Prävention zu ergreifen. Gene haben auch einen Einfluss darauf, ob und wie ein Medikament bei einem Patienten wirkt. Die personalisierte Medizin nutzt diese Erkenntnisse, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden bzw. zu vermindern. Am weitesten fortgeschritten sind die Anwendungen der personalisierten Medizin in der Krebstherapie, aber auch in anderen Bereichen, z. B. in der Behandlung von Autoimmunerkrankungen kommt die personalisierte Medizin zur Anwendung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-565720.html