Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kommunikationskonzepte im Bevölkerungsschutz

 
: Nell, Rebecca; Thaqi, Arieta; Wössner, Franziska

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5617999 (276 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: cd77f417daaf26a909f9cfe64895d732
Erstellt am: 19.10.2019


Kröling, Sophie (Hrsg.):
Konzepte zur Steigerung der Resilienz von Einsatzkräften. Ergebnisse aus dem Forschungsverbund REBEKA
Berlin: Freie Universität Berlin, 2019 (Schriftenreihe Sicherheit 26)
ISBN: 978-3-96110-237-2 (Print)
ISBN: 978-3-96110-236-5 (Online)
S.103-116
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
13N13906; REBEKA
Resilienz von Einsatzkräften bei eigener Betroffenheit in Krisenlagen
Deutsch
Aufsatz in Buch, Elektronische Publikation
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Ein Kommunikationskonzept – "(…) das Herzstück der Kommunikationsplanung" (Schmidbauer & Knödler-Bunte 2004) ist ein methodisch entwickeltes und kategorisiertes Planungspapier, das den BOS viele Arbeitsschritte erleichtern und die Arbeitsweise im Bereich Kommunikation mit der Bevölkerung bzw. mit Spontanhelfenden effizient gestalten kann. Im Rahmen von REBEKA wurde daher ein Hilfsmittel zur Erstellung von Konzepten erarbeitet. Das entwickelte Kommunikationswiki stellt prägnant und verständlich zentrale Inhalte der Kommunikation im Bereich Bevölkerungsschutz dar. Es bietet u. a. Antworten auf die Fragen, woher man weiß, welche Lageinformationen richtig oder falsch sind und welche Inhalte sich zur Kommunikation mit der Bevölkerung, auch außerhalb einer Schadenslage, eignen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-561799.html