Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Agile Invention: Zehn Erfolgsthesen

Wie agile Arbeitsweisen erfolgreich in die frühen Phasen des Innovationsprozesses integriert werden (Teil 2)
Agile invention: 10 thesis of success - How to successfully integrate agile ways of working into the early stages of the innovation process
 
: Schuh, G.; Kreutzer, R.; Vogt, F.; Schwarberg, T.

:

Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb : ZWF 114 (2019), Nr.7-8, S.469-473
ISSN: 0947-0085
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Ein definierter Innovationsprozess ist heute notwendig für den wirtschaftlichen Unternehmenserfolg. Klassische, deterministische Innovationsprozesse sind zunehmend nicht mehr in der Lage, auf verkürzte Produktlebenszyklen und schneller wechselnde Kundenbedürfnissen zu reagieren [1]. Eine Antwort auf diese Herausforderungen liegt in der konsequenten Einbindung agiler Arbeitsweisen in die frühen Phasen des Innovationsprozesses. Diese befähigen Unternehmen dazu, Marktbedürfnisse früh zu erkennen, technologische Lösungen zum richtigen Zeitpunkt zu identifizieren und passende Geschäftsmodelle zu entwickeln. Gemeinsam mit einem Konsortium führender Industrieunternehmen haben das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und das Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen zehn Thesen für den erfolgreichen Einsatz agiler Arbeitsweisen in den frühen Phasen des Innovationsprozesses identifiziert.

 

deterministic innovation processes are increasingly unable to respond to shorter product life cycles and faster changing customer needs. (Schuh, 2017) One solution is the consistent integration of agile working methods into the innovation process. They enable companies to anticipate market needs early, identify technological solutions at the right time and to develop suitable business models. Together with a consortium of leading industrial companies the Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie IPT (Fraunhofer Institute for Production Technology) and the Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen WZL (Laboratory for Machine Tools and Production Engineering in Aachen) have identified ten theses for the successful use of agile working methods in the early stages of the innovation process.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-558517.html