Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

RFID - Revolution oder Evolution

Trotz Euphorie schreitet RFID-Einsatz in der Logistik nur langsam voran
 
: Kraft, V.; Lammers, W.

LCP. Logistik für die Chemie- und Pharmaindustrie (2005), Nr.1, S.16-18
ISSN: 1860-8892
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Identifikation; Telematik; Radiofrequente Identifikation/Radiofrequenz-Identifikation (RFID); Informationssystem; Chargenrückverfolgung; Supply Chain Event Managment (SCEM)

Abstract
Radio Frequenz Identifikation (RFID) bietet Optimierungspotentiale durch genauere Bestandsinformationen, präzisere Belieferungen, weniger Schwund, eine höhere Produktverfügbarkeit und passgenauere und dynamisch erfasste Informationen zur Supply Chain. Die Einführung dieser Technologie und damit die Erschließung dieser Potenziale wird aber eher als evolutionärer Prozess, denn als "Revolution" von Statten gehen.
Hemmnisse bei der RFID-Nutzung liegen derzeit noch in den Bereichen Kosten, Frequenz, Technik, Standards, Übertragungsreichweite und Datensicherheit.
Denkbare Einsatzfelder von RFID in der Pharma- und Chemielogistik sind bei Chargenrückverfolgung, Optimierung der Lager- und Kommissionierprozesse, Automatische Qualitätskontrolle, Sicherung von Gefahrguttransporten, Entnahmekontrolle sicherheitsrelevanter Präparate und Patientendatenerfassungs- und Abrechnungssysteme zu finden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-55564.html