Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Outsourcing von Logistik Prozessen

Heute die Ergebnisse der Umfrage aus Heft 4/5-06 zum Thema
 
: Figgener, O.

Logistik für Unternehmen 20 (2006), Nr.7/8, S.24-25
ISSN: 0930-7834
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Outsourcing; Logistik; empirische Umfrage; Unternehmensentwicklung; Prozeß; Management

Abstract
Seit Jahren lässt sich in der deutschen Wirtschaft eine zunehmende Verlagerung innerbetrieblicher Leistungen auf externe Dienstleister beobachten. Dieser Vorgang wird als ‚Outsourcing' bezeichnet, ein Kunstbegriff, der sich aus OUTside reSOURCe usING zusammensetzt. Tatsächlich steht hinter einer derartigen Unternehmensstrategie deutlich mehr als nur das Nutzen externer Ressourcen, denn das Unternehmen gibt dauerhaft Teile seiner Kompetenzen an einen Dienstleister ab. Dem gegenüber steht eine ganze Reihe von potentiellen Vorteilen, wie beispielsweise der Zugang zu externem Know-How oder die Reduzierung von Logistikkosten.
Einer Expertenschätzung zufolge betragen die Logistikkosten in industriellen Unternehmen rd. 11 % und in Handelsunternehmen rd. 22 % der Gesamtkosten. Der Anteil extern erbrachter Logistik-Leistungen steigt zukünftig auf ca. 33 % in Deutschland. Andere Experten rechnen mit einem zukünftigen Outsourcing-Anteil in der Logistik von bis zu 45 %. Der Trend zum Outsourcing ist also ungebrochen.
Das Outsourcing weist unterschiedliche Facetten auf. In der aktuellen Logi-Fax-Aktion haben wir die Fachmeinung unserer Leser eingeholt, die ein geteiltes Bild der Erfahrung und Erwartungen mit dem Outsourcing von Leistungen zeichnen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-55562.html