Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Logistikregion Östliches Ruhrgebiet

Kelet-Ruhr-vidék logisztikai körzete. Logistics area Eastern Ruhr Region
 
: Bone, T.; Statkevich, K.

Hungarian Logistics Association -HLA-, Budapest:
Logisztikai Évkönyv 2005
Warszawa: X-Press, 2005
ISSN: 1218-3849
S.212-215
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Logistikstandort; östliches Ruhrgebiet; Standortmarketing; Ungarn; LogSite

Abstract
Mit der EU-Osterweiterung verschiebt sich der geografische Mittelpunkt der EU von den Rheinanlieger-Staaten BeNeLux (Belgien, Niederlande, Luxemburg) und Nord-Ost-Frankreich nach Deutschland. Durch den mit der EU25-Erweiterung verbundenen Zentralitätsgewinn entwickelt sich die Metropolregion Ruhr (im Bundesland Nordrhein-Westfalen) in stärkerem Maße zu einer Verkehrsdrehscheibe und einem Logistikkompetenzzentrum. Hier treffen, in Ost-West-Richtung und Nord-Süd-Richtung, die wichtigsten europäischen Verkehrsströme aufeinander. Besonders die Region Östliches Ruhrgebiet hat sich in den letzten Jahren zunehmend zur ersten Adresse für Kompetenz in Sachen Logistik entwickelt und verfügt derzeit über das dichteste trimodale Verkehrsnetz Europas. Die Privatwirtschaft und die Öffentliche Hand wollen diese regionale Stärke gemeinsam weiter ausbauen. Einen wertvollen Beitrag in dieser Hinsicht leistet seit einigen Monaten die t(Arbeitsgemeinschaft LogSiteT(. Sie versteht sich als Logistik-Kompetenz-Center, welches als Public-Private-Partnership-Projekt den europäischen Logistikmarkt proaktiv bearbeitet und das Profil der Logistikregion schärft. Ziel von LogSite ist es, durch die Nutzung eines leistungsfähigen Netzwerkes von Unternehmen und öffentlichen Trägern neue Logistiker und logistikintensive Branchen in der Region Östliches Ruhrgebiet anzusiedeln.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-55555.html

<