Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Synthetische Biologie

 
: Heuer, Carsten M.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5491184 (68 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: dd9cbad8dab06ee170b52f3f67d83117
Erstellt am: 21.2.2020


Europäische Sicherheit & Technik : ES & T 68 (2019), Nr.1, S.82
ISSN: 2193-746X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer INT ()
DNA-Synthese; BioBricks; Minimalzelle; genschere CRISPR; Cas-System; genome editing; Biosafety; Biosecurity

Abstract
Die synthetische Biologie ist eine junge, interdisziplinäre Wissenschaft, die das Ziel verfolgt, neue biologische Systeme mit definierten Eigenschaften und Funktionalitäten zu erschaffen, die in dieser Form nicht in der Natur vorkommen. Dazu bedient sie sich vor allem solcher Technologien, die das Lesen, Entschlüsseln, Verändern und Neuschreiben von Erbinformationen ermöglichen. Derart „designte“ Organismen könnten z. B. als Miniaturfabriken zur Produktion von biobasierten Kraftstoffen und anderen Chemikalien, von neuartigen Werkstoffen oder auch Arzneimitteln genutzt werden. Die enorme Breite der denkbaren Anwendungen kann auch militärische Nutzungspotenziale erschließen. Gleichzeitig stellt der mögliche Missbrauch der synthetischen Biologie zur Erzeugung von genetisch modifizierten Pathogenen einen viel diskutierten Bedrohungsaspekt von besonderer Relevanz dar.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-549118.html