Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Thermisches Spritzen neuartiger SiC und TiC Pulver mit oxidischer Binderphase

 
: Wielage, B.; Grund, T.; Nebelung, M.; Thiele, S.; Wank, A.

Wielage, B.:
Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde : Tagungsband zum 9. Werkstofftechnischen Kolloquium in Chemnitz 2006, 7. bis 8. September 2006
Chemnitz: TU Chemnitz, 2006 (Schriftenreihe Werkstoffe und Werkstofftechnische Anwendungen 24)
ISBN: 3-00-019101-1
ISBN: 978-3-00-019101-5
S.290-295
Symposium Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde <9, 2006, Chemnitz>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IKTS ()
chemische Zusammensetzung; Flammspritzen; Hochgeschwindigkeitsflammspritzen; Morphologie; Plasmaspritzen; Prozessoptimierung; Pulverherstellung; Siliciumcarbid; thermisches Spritzen; Titancarbid; Verfahrensparameter

Abstract
Es werden erste Zwischenergebnisse eines aktuellen Forschungsprojekts vorgestellt. Ziel diese Forschungsvorhabens ist die Herstellung und Charakterisierung thermisch gespritzter Schichten aus SiC und TiC mit oxidischer Binderphase. Dabei werden Spritzpulverentwicklung, Spritzprozessauswahl und Parameteroptimierung betrieben. Die Pulver werden sprühgetrocknet, gesintert und anschließend konditioniert. Als oxidische Binderphase wird Aluminiumoxid-Yttriumoxid verwendet. Die hergestellten Pulver SiC - Al2O3/Y2O3 und TiC - Al2O3/Y2O3 weisen unterschiedliche chemische Zusammensetzungen und Morphologien auf. Angestrebt sind Carbidgehalte von größer 65 Gew.-%. Als Beschichtungsverfahren kommen Plasmaspritzen und Hochgeschwindigkeitsflammpritzen zum Einsatz. Die dargestellten Ergebnisse charakterisieren sowohl Ausgangspulver als auch Schichten. Für die Untersuchungen werden Licht- und Rasterelektronenmikroskopie eingesetzt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-54664.html