Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Reorganisation: Auf dem Weg vom Großkonzern zu einem eigenständigen, schnellen, flexiblen und kundenorientierten Unternehmen

 
: Sihn, W.; Kirchner, S.

REFA-Nachrichten 54 (2001), Nr.1, S.44-46
ISSN: 0033-6874
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
ReOrganisation; Dezentrale Anlagen- und Prozeßverantwortung (DAPV); Fraktale Fabrik; Prozeßorientierung; Segmentierung; Mitarbeitereinbindung; Fertigung; Unternehmensführung; Organisation; Elektroindustrie

Abstract
Immer mehr Unternehmen trennen sich von Unternehmensbereichen, um sich mehr auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Häufig bedeutet dieses für den ausgegliederten Bereich, dass er als eigenständiges Unternehmen nun anderen Anforderungen ausgesetzt ist.
Der Artikel beschreibt eine so notwendig gewordene Reorganisation am Beispiel eines Unternehmens der Elektroindustrie. Ausgehend von einer detaillierten Analyse der Ausgangssituation wird beschrieben, wie das Unternehmen den Weg zu einem eigenständigen, schnellen flexiblen und kundenorientierten Unternehmen eingeschlagen hat.
Die Konzeption der unternehmensspezifischen Organisation beruht auf den Prinzipien der Fraktalen Fabrik. Diese baut auf autonomen dezentralen Verantwortungsbereichen sowie prozessorientierten Aufbaustrukturen auf. Der Artikel beschreibt, nach welchen Kriterien die Produktion segmentiert wurde und wie die zugehörigen indirekten Produktionsbereiche in dezentralen Serviceteams in die Produktionssegmente integriert wurden. Insbesondere die Einbindung des Betriebsrates und die der Mitarbeiter werden als Erfolgsfaktoren des Reorganisationsprojekts aufgeführt und ein abschließendes Fazit der Ergebnisse gezogen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-5424.html