Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ressourcenadaptives mobiles Assistenzsystem für komplexe Landmaschinen

 
: Fröhlich, Georg; Stiller, Michael; Shekhada, Dhavalkumar; Morgade, Javier

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5411318 (221 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 12edaa5298624e814b67f27c09f97814
Erstellt am: 7.5.2019


Meyer-Aurich, Andreas (Hrsg.) ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Bonn; Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft -GIL-:
Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft : Fokus: Digitalisierung für landwirtschaftliche Betriebe in kleinstrukturierten Regionen - ein Widerspruch in sich?. Referate der 39. GIL-Jahrestagung, 18.-19. Februar 2019, Wien
Bonn: Köllen, 2019 (GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI). Proceedings 287)
ISBN: 978-3-88579-681-7
ISBN: 3-88579-681-3
S.59-64
Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (GIL Jahrestagung) <39, 2019, Wien>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer ESK ()
Landmaschine; Service; Kommunikation; Videokommunikation; Industriekommunikation; edge computing; Fog Computing; Cloud-basiert; Assistenzsystem; Landwirtschaft; Agrarwirtschaft; Long Term Evolution; LTE; Adaptivität

Abstract
Auf der Basis von Edge- und Fog Computing Technologien wird von einem interdisziplinären Entwicklerteam im Rahmen des Forschungsprojekts INVIA ein neuartiges, cloudbasiertes Assistenzsystem für Training, Diagnose und Service an High-Tech Landmaschinen erforscht, konzipiert und prototypisch umgesetzt. Die Basis bilden verbreitete, möglichst offene Standards, Entwicklungs- und Systemumgebungen. Dabei soll das Assistenzsystem in Bereichen mit sehr unterschiedlicher Mobilfunkbandabdeckung und verschiedenen Endgeräten betrieben werden. Somit muss es derart adaptiv gestaltet sein, dass Fahrer und Servicetechniker den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen können. Die Architektur des realisierten Systems und die ersten Ergebnisse der Einsatzerprobungen bei einem der beteiligten Landmaschinenhersteller werden im Folgenden beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-541131.html