Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mit maschinellem Lernen zur intelligenten Produktion

Vortrag gehalten auf dem Technologietag, 9. Oktober 2018, Erfurt
 
: Grollmisch, Sascha

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-5345722 (758 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: bca31a8e754c9820bf4d6b0ae3a3dee6
Erstellt am: 12.3.2019


2018, 20 Folien
Technologietag <2018, Erfurt>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IDMT ()
berührungslos; Künstliche Intelligenz; Luftschallanalyse; machine learning; Qualitätssicherung; zerstörungsfrei

Abstract
Welches Potenzial Maschinelles Lernen für Produktionsprozesse birgt, erklärte Machine-Learning-Wissenschaftler Sascha Grollmisch vom Fraunhofer IDMT den Zuhörern. »Der Einsatz maschineller Lernverfahren ist ein mächtiges Werkzeug, wenn es darum geht, eine Produktionsstrecke intelligent zu machen«, so Grollmisch. Systeme des Maschinellen Lernens wurden am Fraunhofer IDMT bisher sehr erfolgreich in der Videoanalyse, Spracherkennung und Musikanalyse angewendet. Ziel der Entwicklungsarbeiten des Instituts sei es, ein System zu schaffen, welches eigenständig aus akustischen Messdaten lernt, die Qualität von Produktionsprozessen oder Produkten zu beurteilen. Grollmisch betonte dabei, dass es keine Universal-Erkenner-Lösung für alle Anwendungsszenarien gäbe. Vielmehr bedarf es einem individuellen Problemverständnis sowie Systemdesign zum sinnvollen Einsatz von geeigneten Machine Learning Methoden. Konsens der anschließenden Diskussion war, dass Vertrauen der Kunden in die Zuverlässigkeit von Machine Learning Verfahren und deren Ergebnisse geschaffen werden muss.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-534572.html