Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovationen in der deutschen Wirtschaft. Indikatorenbericht zur Innovationserhebung 2018

Innovationsaktivitäten der Unternehmen in Deutschland im Jahr 2017 mit einem Ausblick für 2018 und 2019
 
: Rammer, Christian; Behrens, Vanessa; Doherr, Thorsten; Hud, Martin; Köhler, Mila; Krieger, Bastian; Peters, Bettina; Schubert, Torben; Trunschke, Markus; Burg, Julian von der

:
Volltext (PDF; )

Mannheim: ZEW, 2019, 15 S.
ZEW-Innovationserhebung
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Die Ausgaben für Innovationen sind im Jahr 2017 deutlich angestiegen. Die Unternehmen in Deutschland übertrafen dabei die Erwartungen aus dem Vorjahr. Insbesondere in den Dienstleistungen wurden die Ausgaben für Innovationen überdurchschnittlich stark erhöht. Der Anteil an Unternehmen, die Forschung und Entwicklung (FuE) durchgeführt haben, lag im Jahr 2017 unter dem Vorjahresniveau. Die Branchengruppe mit dem höchsten Anteil von kontinuierlich forschenden Unternehmen ist die Chemie- und Pharmaindustrie. Deutsche Unternehmen konnten im Jahr 2017 deutliche Innovationserfolge verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr erzielten Produktinnovationen ein kräftiges Plus um 14,5 Prozent. Im Zeitraum vom Jahr 2015 bis zum Jahr 2017 haben rund 39.000 Unternehmen in Deutschland aktiv mit der Wissenschaft (Hochschulen und Forschungseinrichtungen) zusammengearbeitet. Fast jedes zweite Großunternehmen hat von 2015 bis 2017 mit der Wissenschaft kooperiert. Die Fachkräftesituation in Deutschland bleibt weiterhin angespannt. Rund 200.000 offenen Stellen blieben 2017 unbesetzt. Das waren 18,3 Prozent aller offenen Stellen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-531871.html