Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Beitrag zur Entwicklung eines Bewertungsmodells für die Erfolgschance plattformorientierter Geschäftsmodelle auf Basis digitaler Plattformen bei kleinen und mittleren Unternehmen

 
: Luckert, Michael; Dörr, David Maximilian; Beer, Laura

Gausemeier, Jürgen (Hrsg.); Bauer, Wilhelm (Hrsg.); Dumitrescu, Roman (Hrsg.) ; Univ. Paderborn; Heinz-Nixdorf-Institut -HNI-, Paderborn:
Vorausschau und Technologieplanung : 14. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung, 8. und 9. November 2018, Berlin
Paderborn: Universität Paderborn, Heinz Nixdorf Institut, 2018 (HNI-Verlagsschriftenreihe 385)
ISBN: 978-3-947647-04-0
S.143-159
Symposium für Vorausschau und Technologieplanung <14, 2018, Berlin>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Platform; Geschäftsmodellentwicklung; Digitalisierung; Kleine und mittlere Unternehmen KMU

Abstract
Aufbauend auf Ihrer Innovationskraft bilden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland eine wichtige Stütze des Wohlstandes. Die Fähigkeit Kundenansprüche mit hochqualitativen, individuellen Lösungen weltweit zu adressieren legt die Basis für den Erfolg der vielen kleinen und mittelständischen Weltmarktführer des Maschinen- und Anlagenbaus. Während besonders klassische Innovationsfelder, wie Produkt- oder Prozessinnovationen, in der jeweiligen Nische erfolgreich bedient werden, befassen sich KMU nur in Einzelfällen mit einer ganzheitlichen Weiterentwicklung des Leistungsangebotes und gehen die Digitalisierung nur zögerlich an. Besonders plattformorientierte Geschäftsmodelle werden hierbei häufig unterschätzt. Das vorliegende Paper analysiert Chancen und Hindernisse von KMU selbst zum Plattformanbieter zu werden und stellt Kriterien zur Erfolgsbewertung der Einführung neuer plattformorientierter Geschäftsmodelle dar. Als Ergebnis der Untersuchung von 23 Unternehmen wird zum Ende ein vorgehensorientiertes Bewertungsmodell entwickelt.

 

Based on their innovative capacity, small and medium sized enterprises (SMEs) are an important pillar of prosperity in Germany. The ability to address customers’ needs with high quality products and individual solutions sets the base of success for many small and mediumsized global market leaders in the mechanical and plant engineering industry. German SMEs especially excel the traditional areas of innovation, like product or process innovations and are therefore successful in their niches. However, only a few pay attention to a holistic development of value adding services, and the majority hesitates to drive the digital transformation forward. Especially platform-oriented business models are often underestimated. This paper analyses chances and barriers of SMEs to become platform suppliers themselves and derives criteria for evaluating the success chance for launching new digital platform-based business models. Based on an analysis of 23 companies, this paper presents an exemplary approach for evaluating and launching digital, platform-based business models.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-531826.html