Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

EFORMIN - Einsatz von Formgedächtnisaktoren in minimalinvasiven chirurgischen Instrumenten

Poster präsentiert auf der F.O.M.-Konferenz, Trends beschleunigen durch themenoffene Transferprojekte, 7. November 2018, Berlin
EFORMIN - Einsatz von Formgedächtnismaterialien in minimalinvasiven chirurgischen Instrumenten
 
: Werner, Michael; Braun, Dennis; Weik, David; Elsner, Sophia

:
Poster urn:nbn:de:0011-n-5311455 (332 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 1e6b730c8cc63a21a2137b0a4889b4ed
Erstellt am: 17.1.2019


2018, 1 Folie
Konferenz "Trends beschleunigen durch themenoffene Transferprojekte" <2018, Berlin>
Deutsch
Poster, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
shape memory; minimally invasive; surgical instrument

Abstract
Die minimalinvasive Chirurgie führt zu geringeren Verletzungen und damit zu einer schnelleren Genesung des Patienten. Für diese Eingriffe stehen den Chirurgen verschiedene Instrumente mit unterschiedlichen Effektoren wie Scheren, Greifern oder Zangen zur Auswahl. Die Ausrichtung und Öffnung des Effektors wird derzeit zumeist mechanisch über Bowdenzüge oder Zug-/Druckstangen umgesetzt. Dies führt zu einer Limitierung der Bewegungsfreiheitsgrade und verhindert aufgrund von Reibungsverlusten eine feinfühlige Bedienung. Dadurch lassen sich manche Operationsstellen nur schwer erreichen. Die Handhabung setzt viel Geschicklichkeit und Vorstellungsvermögen voraus und ist nicht immer intuitiv. Die ebenfalls erhältlichen Robotersysteme weisen teilweise eine haptische Kraftrückkopplung auf, sind jedoch für die meisten klinischen Anwendungen nicht erschwinglich. Für manuelle Instrumente, die mit geringeren Anschaffungskosten flexibel einsetzbar sind, besteht daher noch erhebliches Verbesserungs- und Innovationspotential.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-531145.html