Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zum Bestimmen einer Position eines beweglichen Objekts sowie System umfassend die Vorrichtung

Method and device for determining a position of a movable object and system comprising the device
 
: Dräger, Tobias; Hartmann, Markus; Psiuk, Rafael

:
Frontpage ()

DE 102016120250 A1: 20161024
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IIS ()

Abstract
Vorgeschlagen wird ein Verfahren zum Bestimmen einer Position eines beweglichen Objekts. Das Verfahren beinhaltet ein Erzeugen eines elektromagnetischen Erregerfeldes. Das elektromagnetische Erregerfeld ist dabei eingerichtet, das bewegliche Objekt zum Ausprägen eines magnetischen Antwortfeldes anzuregen. Ferner beinhaltet das Verfahren ein Bestimmen einer Mehrzahl an Messwerten für das magnetische Antwortfeld durch Messen des magnetischen Antwortfeldes an einer Mehrzahl an vorbestimmten Messpositionen. Weiterhin beinhaltet das Verfahren ein Bestimmen der Position des beweglichen Objekts basierend auf einem Vergleich der Mehrzahl an Messwerten mit Referenzmesswerten. Den Referenzmesswerten ist dabei jeweils eine Position des beweglichen Objekts zugeordnet. Ferner sind die Referenzmesswerte jeweils durch eine Simulation bestimmt.

 

The invention relates to a method for determining a position of a movable object. The method comprises the generating of an electromagnetic excitation field. The electromagnetic excitation field is designed to excite the movable object to form a magnetic response field. Furthermore, the method comprises the determining of a plurality of measurement values for the magnetic response field by measuring the magnetic response field in a plurality of predefined measurement positions. Furthermore, the method comprises the determining of the position of the movable object on the basis of a comparison of the plurality of measurement values with reference measurement values. The reference measurement values are associated with respective positions of the movable object. Furthermore, the reference measurement values are each determined by means of a simulation.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-530776.html