Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aufnahmevorrichtung zum Aufnehmen eines beliebig geformten Objekts

Accommodating apparatus for accommodating an object of any desired shape
 
: Ackert, Patrick

:
Frontpage ()

DE 102016218750 A1: 20160928
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Aufnahmevorrichtung zum Aufnehmen eines beliebig geformten Objekts (5) mit einem Grundrahmen (1), mindestens einem ersten an dem Grundrahmen (1) angeordneten Grundträgerlager (4a) mit zwei Führungen, auf denen mindestens ein erster Grundträger (2) auf einer ersten Trägerverfahreinheit (11a), der über einen ersten Grundträgerantrieb (6a) verfahrbar ist, und ein zweiter Grundträger (2) auf einer zweiten Trägerverfahreinheit (11a), der über den ersten Grundträgerantrieb (6a) oder über einen zweiten Grundträgerantrieb (6a) verfahrbar ist, gelagert sind. Ein auf einer dritten Trägerverfahreinheit (11a) angeordneter dritter Grundträger (8, 9) ist auf dem ersten Grundträgerlager (4a) durch einen dritten Grundträgerantrieb (6a), durch den ersten Grundträgerantrieb (6a) oder durch den zweiten Grundträgerantrieb (6a) verfahrbar ist oder der dritte Grundträger (8, 9) ist auf einem zweiten an dem Grundrahmen (1) angeordneten Grundträgerlager (4a) mit zwei Schienen auf einer dritten Trägerverfahreinheit (11a) angeordnet und durch den dritten Grundträgerantrieb (6a) verfahrbar ist. An jedem der Grundträger (8, 9) ist ein Zwischenträgerlager (4b) angeordnet ist, entlang dessen ein Zwischenträger (19) mit einer Zwischenträgerverfahreinheiterfahreinheit (11b) mittels eines Zwischenträgerantriebs (6b) an dem jeweiligen Grundträger (2) verfahrbar ist. Eine Anbindungsträgerverfahreinheit (11c) ist auf dem Zwischenträger (19) angeordnet, durch die ein Anbindungsträgerlager (4c) mit einer stirnseitigen Werkzeugaufnahme (23) durch einen Anbindungsantrieb (6c) verfahrbar ist.

 

The present invention relates to an accommodating apparatus for accommodating an object (5) of any desired shape, having a basic frame (1) and at least one first basic-carrier bearing (4a), which is arranged on the basic frame (1) and has two guides, on which at least one first basic carrier (6) is mounted on a first carrier-displacement unit (11a), which can be displaced via a first basic-carrier drive (6a), and a second basic carrier (6) is mounted on a second carrier-displacement unit (11a), which can be displaced via the first basic-carrier drive (6a) or via a second basic-carrier drive (6a). A third basic carrier (6), which is arranged on a third carrier-displacement unit (11a), can be displaced on the first basic-carrier bearing (4a) by a third basic-carrier drive (6a), by the first basic-carrier drive (6a) or by the second basic-carrier drive (6a), or the third basic carrier (6) is arranged on a third carrier-displacement unit (11a), by way of a second basic-carrier bearing (4a) arranged on the basic frame (1) and having two rails, and can be displaced by the third basic-carrier drive (6a). Each of the basic carriers (6) has arranged on it an intermediate-carrier bearing (4b), along which an intermediate carrier (19) can be displaced on the respective basic carrier (2), by an intermediate-carrier-displacement unit (11b), by means of an intermediate-carrier drive (6b). An attachment-carrier-displacement unit (11c) is arranged on the intermediate carrier (19) and makes it possible for an attachment-carrier bearing (4c) with an end-side tool holder (23) to be displaced by an attachment drive (6c).

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-530742.html