Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Permeation von Sauerstoff und Wasserdampf durch vakuumbedampfte Folien

 
: Moosheimer, U.; Langowski, H.-C.

Coating 32 (1999), Nr.12, S.466-469
ISSN: 0590-8450
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IVV ()

Abstract
Die Permeation durch Laminate, die anorganische Barriereschichten beinhalten, wird bestimmt durch Art und Dichte makroskopischer Defekte in der Barriereschicht und die Polymere in unmittelbarer Nähe der Defekte. Die Barrierewirkung des Laminates kann also erst einmal verbessert werden, indem man die Defekte reduziert. Erfolgreiche Möglichkeiten sind dabei glatte oder im Plasma geglättete Substratfolien. Weiterhin erhöhen dünne Barriere-Polymerschichten unmittelbar an der anorganischen Schicht die Wirkung enorm. Auf der Substratseite kann eine Vorbeschichtung oder eine Koextrusion durchgeführt werden, auf der anderen Seite kann man Barriereklebstoffe verwenden. Bei einer Beachtung aller Einflussgrössen lassen sich Barrierefolien herstellen, deren Funktionalität um eine oder mehrere Grössenordnungen besser ist als bei derzeitigen Standardprodukten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-521.html