Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wärmefluss-Thermographie

 
: Aderhold, J.; Meinlschmidt, P.

Aderhold, Jochen; Beran, Philip; Ernst, Jürgen; Getto, Sascha; Goetz, Jürgen; Hanke, Randolf; Hartrumpf, Matthias; Heinrich, Matthias; Hildenbrand, Markus; Hiller, Karl-Heinz; Jonuscheit, Joachim; Jungmann, Christian; König, Niels; Koster, Dirk; Krause, Julius; Lugin, Sergey; Meinlschmidt, Peter; Meyer, Johannes; Movahed, Ali; Mörchel, Philipp; Negara, Christian; Nüßler, Dirk; Oswald, Jan; Rabe, Ute; Rick, Rainer; Salamon, Michael; Schöberl, Michael; Henning, Schulte; Spies, Martin; Szielasko, Klaus; Tschuncky, Ralf; Valeske, Bernd; Waschkies, Thomas; Sackewitz, Michael; Fraunhofer-Allianz Vision:
Leitfaden zur Bildverarbeitung in der zerstörungsfreien Prüfung
Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2018 (Vision Leitfaden 18)
ISBN: 978-3-8396-1380-1
S.13-21
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer WKI ()

Abstract
Die Wärmefluss-Thermographie ist ein Verfahren, mit dem unter der Oberfläche liegende Inhomogenitäten bezüglich der thermischen Eigenschaften eines Objekts visualisiert werden können. Viele strukturelle Fehler sind mit derartigen Inhomogenitäten verbunden. Das Verfahren ist zerstörungsfrei, berührungslos und auch für große Flächen verhältnismäßig schnell. Seine Nachweisgrenze hängt in nicht trivialer Weise von den physikalischen Eigenschaften des Objektes und vom Versuchsaufbau ab. Es existiert eine Reihe von thermischen Anregungsmöglichkeiten, von denen einige bestimmte Fehler selektiv anregen. Die erhaltenen Rohbilder müssen in geeigneter Weise aufgearbeitet und verbessert werden, um eine visuelle oder auch automatische Fehlererkennung zu ermöglichen. Dabei können Standardverfahren der optischen Bildverarbeitung eingesetzt werden. Weitere Bildverarbeitungstechniken nutzen die Zeitabhängigkeit der Oberflächentemperatur aus, um zusätzliche Informationen zu extrahieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-519543.html