Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Repertory-Grid-Technik als Methodik zur Technikvorausschau

Wie Elemente und Konstrukte erfasst und genutzt werden können
 
: Eimecke, J.; Baumert, K.; Baier, D.

:

Möhrle, Martin G. (Hrsg.):
Technologie-Roadmapping. Zukunftsstrategien für Technologieunternehmen : 4. Aufl. 2017
Berlin: Springer Vieweg, 2017 (VDI-Buch)
ISBN: 978-3-662-52708-5 (Print)
ISBN: 978-3-662-52709-2 (Online)
S.215-230
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer FIT ()

Abstract
Der vorliegende Beitrag diskutiert in Fortführung des Beitrags von Baier & Kohler aus den älteren Auflagen dieses Bandes, wie die Repertory-Grid-Technik zur Technikvorausschau eingesetzt werden kann. Zentraler Bestandteil des Einsatzes ist eine mehrstufige Befragung von Fachexperten aus Forschung, Entwicklung und Anwendung einer Schlüsseltechnologie, bei der es darum geht, deren Konstruktsysteme zu erfassen und zu vereinheitlichen. Die qualitativ geführten Interviews und quantitativen Bewertungen entlang möglicher Wertschöpfungs- bzw. Innovationsketten soll die Sicht der Forscher und Entwickler um anwendungsorientierte Sichten erweitern. Diskutiert werden Vor- und Nachteile des Einsatzes am Beispiel einer Technikvorausschau im Innovationsfeld ziviler Kleinst-Drohnen, also "ziviler unbemannter Luftfahrtsysteme unter 25 kg Startgewicht".

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-518617.html