Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

North Seas Offshore Network (NSON)

Machbarkeit und Implikationen verschiedener Offshore-Netzkonzepte in der Nordseeregion. Schlussbericht des Verbundprojekts
 
: Härtel, P.; Mende, D.; Stappel, M.; Puchta, M.; Horst, D.; Löwer, L.; Bofinger, S.; Hahn, P.; Bley, A.; Leveringhaus, T.; Hofmann, L.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5151158 (15 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 184fd4d0983602a4d8cec07da47b5b77
Erstellt am: 11.10.2018


Kassel: Fraunhofer IEE, 2018, IV, 123 S.
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi
Zukunftsfähige Stromnetze; 0325734A; NSON
North Seas Offshore Network
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer IEE ()
Offshore-Netz; Netzplanung; Nordsee; Dekarbonisierung

Abstract
In diesem Bericht werden Ergebnisse aus dem Verbundvorhaben North Seas O˙shore Network (NSON) – Machbarkeit und Implikationen verschiedener O˙shore-Netzkonzepte in der Nordseeregion vorgestellt. Dieser wurde gemeinsam durch die drei Verbundpartner, das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE (FKZ 0325734A), die Universität Kassel (FKZ 0325734B) und die Leib-niz Universität Hannover (FKZ 0325734C), erstellt. Für die Förderung des Verbundprojekts wird dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi ausdrücklich gedankt. Der Schlussbericht umfasst die Beschreibung der neu- und weiterentwickelten Modelle und Optimierungsverfahren sowie die Simulationsergebnisse zukünftiger O˙shore-Netzkonzepte im Nordseeraum. Hierbei liegt der Fokus auf der markt- und technologiebasierten O˙shore-Netzplanung sowie der anschließenden Validierung und Rückwirkungsanalyse der Netzplanungsergebnisse durch Leistungsflussberechnungen. Um die Entwicklung des zukünftige deutschlandweiten und europäischen Energieversorgungs-systems adäquat zu berücksichtigen, wird als Basis der eigentlichen Untersuchungsschritte zunächst die Ermittlung projektspezifischer Energieszenarien mit langfristig ambitionierten Dekarbonisierungszielen und einem hohen Grad an Sektorintegration vorangestellt. Die für jeden Modell- und Untersuchungs-schritt dargestellten Simulationsergebnisse umfassen Bewertungen der O˙shore-Netzinvestitionen, der Koste-Nutzen-Allokation, Engpasssituationen und Erweiterungen im Versorgungsnetz am Festland.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-515115.html