Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Peerkulturelle Praktiken zwischen Möglichkeitsraum und schulischer Ordnung

Schülerperspektiven auf den Arbeitsansatz Positive Peerkultur im schulischen Handlungsraum
 
: Otto, Ariane

:

Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete : VHN 85 (2016), Nr.3, S.225-236
ISSN: 0017-9655
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IMW ()
Positive Peerkultur; Schule; Schüler; Peergemeinschaft

Abstract
Positive Peerkultur ist ein pädagogischer Arbeitsansatz, der insbesondere im schulischen Kontext breite Anwendung findet. Er verfolgt das vorrangige Ziel, in pädagogisch gerahmten Gesprächskreisen Jugendlichen Raum zu geben, um für sie lebensrelevante Themen und Anliegen zu besprechen. Im vorliegenden Beitrag werden die empirischen Ergebnisse einer qualitativen Studie zum Arbeitsansatz vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf den Fragen, wie Positive Peerkultur im Schulalltag initiiert und umgesetzt wird und welche Formen von Peergemeinschaften dabei entstehen. Der Beitrag schließt mit einer kritischen Reflexion in Form einer theoretischen Einordnung der Ergebnisse und Impulsen für die Praxis Positiver Peerkultur.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-512529.html