Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Spezifikation als nichtlineares Modell

 
: Hambach, S.; Strahwald, B.

Deutsches Institut für Normung e.V. -DIN-, Berlin:
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement im E-Learning : Beiträge zur Anwendung der PAS 1032-1
Berlin: Beuth, 2006 (Innovation. Qualität, Dienstleistungen, Management)
ISBN: 3-410-16026-4
S.53-58
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IGD ()
E-Learning; process modeling; process management; reference model

Abstract
In der PAS 1032-1 ist ein Referenzmodell für den e-Learning-Prozess publiziert, wobei die Art und Weise der Darstellung eine Reihenfolge suggeriert, in der die Prozesse auszuführen sind. Dieser Beitrag erläutert einen Ansatz, der das Verständnis für die synchrone Ausführung der dargestellten Prozesse erleichtert. Dazu wird kurz auf die Historie von Entwicklungsschemata im Allgemeinen und in Bezug auf die PAS eingegangen. Beispielhaft wird das PAS-Referenzmodell in einem alternativen Schema, als Phasen/Tätigkeitsschema, dargestellt. Erste praktische Erfahrungen zeigen, dass diese Art der Darstellung für das Verständnis parallel ablaufender Prozesse gut geeignet ist.

 

PAS 1032-1 contains a reference model for the e-Learning process. The representation of this model suggests a sequence, in which the processes should be carried out. This article describes an attempt to make understanding for the synchronization of different processes easier. First, we shortly describe the history of development schemata generally and with regard to the PAS. After that, the reference model is shown as a phase-/ activity-schema alternatively to the phase schema in the PAS. First practical experiences show that this kind of representation of parallel processes is very understandable for practitioners.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-51076.html