Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Digitalisierung im Mittelstand

Dokumenten-Management-Systeme für KMUs ; wer nutzt sie? wem nutzen sie? was nutzen sie?
 
: Bauer, Wilhelm; Spath, Dieter; Stanisic-Petrovic, Mirjana; Weisbecker, Anette

Stuttgart: Fraunhofer IAO, 2018, 44 S. : Ill.
Deutsch
Studie
Fraunhofer IAO ()
Dokumentenmanagement; Mittelstand; Kleinere und mittlere Unternehmen; Digitalisierung; Studie

Abstract
In der Studie »Dokumenten-Management-Systeme für KMUs« wurde ermittelt, wie viele kleine und mittelständische Unternehmen DMS einsetzen und in welchen Bereichen DMS eingesetzt werden. Dabei wurden folgende Fragen gestellt: Welche Dokumenten-Management-Systeme nutzen Sie in Ihrem Unternehmen? In welchen Bereichen sehen Sie Optimierungspotential durch den Einsatz von DMS? Würden Sie ein DMS aus der Cloud für Ihr Unternehmen einsetzen? Was könnte bei DMS-Systemen verbessert werden? Auch kleine und mittelständische Unternehmen, die kein DMS einsetzen, wurden befragt. Bei dieser Teilnehmergruppe wurden folgende Fragen gestellt: Was verstehen Sie unter DMS? Welche DMS Systeme kennen Sie? Warum nutzen Sie DMS nicht? Denken Sie, dass Sie zukünftig ein DMS benötigen werden? Welchen Unterschied macht es, dass ein Unternehmen Informationen und Daten schnell, sicher und jederzeit verfügbar hat, und ergibt sich hier ein Wettbewerbsvorteil? Kann auch die Sicherung und Archivierung von Daten entscheidend dazu beitragen, ob ein Unternehmen zukunftsfähig ist? Die Studie »DMS Systeme für KMUs«, die im Rahmen einer Umfrage erstellt wurde, zeigt: Es macht einen Unterschied. Denn der Umstand, wie schnell Informationen abgefragt werden können, Angebote erstellt werden, Tätigkeit absolviert werden, sind ein bedeutender Wettbewerbsvorteil, der in direkte Relation zum Umsatz gesetzt werden kann. Die Nutzung von DMS Systemen kann einen solchen entscheidenden Vorsprung verschaffen. Dieser Zusammenhang gilt uneingeschränkt für alle Branchen und für alle Betriebsgrößen – für Großunternehmen ebenso wie für den Mittelstand. Es besteht allerdings, auch dies macht die Studie deutlich, noch viel Handlungsbedarf. Lesen Sie in der Studie mehr dazu.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-510116.html