Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vier wissenspolitische Herausforderungen einer datengetriebenen Verwaltung

 
: Thapa, Basanta E.P.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-5038645 (747 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: d1fe467757d217242565fb73214df66e
(CC) by
Erstellt am: 4.8.2018


Mohabbat Kar, Resa (Hrsg.); Thapa, Basanta (Hrsg.); Parycek, Peter (Hrsg.):
(Un)berechenbar?. Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft
Berlin: Fraunhofer FOKUS, 2018
ISBN: 978-3-9818892-5-3
S.268-293
Deutsch
Aufsatz in Buch, Elektronische Publikation
Fraunhofer FOKUS ()

Abstract
Die datengetriebene Verwaltung, welche die algorithmische Auswertung von Big Data zur Entscheidungsunterstützung einsetzt, sieht sich potenziellen Machtverschiebungen gegenüber, die nuancierter und weniger augenfällig sind als die Extreme von Überwachungsstaat einerseits und smarter Bürgerorientierung andererseits. Aus der Perspektive der Wissenspolitik kann der staatliche Einsatz von Big Data zu einem Monopol von politikrelevantem Wissen auf Seiten des Staates führen, inklusive der steigenden Entpolitisierung und Technokratisierung von politischen Fragen, des Aufstiegs von Data Scientists zu politischem Einfluss sowie des Ausschlusses von Interessensgruppen, die keine Big-Data-basierte Gegenexpertise aufbauen können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-503864.html